Skip navigation Scroll to top
LGT
Scroll to top

Schloss Freudenfels bewegt

12. März 2019

Das Konzept für mehr Schwung und Dynamik in Ihrem Workshop.

Nahezu jeder Referent kennt diesen Anblick:

Die Seminarteilnehmer sitzen apathisch auf ihrem Stuhl und sind nur noch körperlich anwesend, gedanklich planen sie gerade den kommenden Urlaub oder hängen anderen Tagträumen nach. Einige Teilnehmer versuchen angestrengt ihre Müdigkeit zu verbergen. Zu erkennen sind diese meist an ihrem starren Blick. Als Referent dagegen anzukommen ist oft ein harter Kampf, denn das menschliche Gehirn liebt die Abwechslung und Zerstreuung. Das Interesse der Zuhörer von der ersten bis zur letzten Minute des Vortrags zu gewinnen – das ist das Ziel eines jeden Referenten und eine Kunst für sich. Wie Sie das ganz einfach schaffen können?

Wir haben da etwas für Sie, mit dem Sie sich gegen die klassischen Aufmerksamkeitskiller wappnen können: Das Konzept „Bewegtes Seminar“. Damit möchten wir Ihnen als Referent, ein Werkzeug an die Hand geben, um die Konzentration und Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer dauerhaft hochzuhalten. 

Wie das funktioniert? Ganz einfach – mit vielen verschiedenen Bewegungspausen an den richtigen Stellen.

Erfahren Sie, welche einfachen Möglichkeiten Sie auf Schloss Freudenfels haben, um Ihr Seminar aktiver gestalten zu können und buchen Sie jetzt Ihr Seminar bei uns.