Skip navigation Scroll to top
LGT
Scroll to top

Fabian Ziegler liess die Schlägel wirbeln

17. Oktober 2016

Am Sonntagabend, 9. Oktober 2016 fand auf Schloss Freudenfels ein Marimba-Konzert statt. Der junge Thurgauer Fabian Ziegler begeisterte das Publikum mit seinem temperamentvollen Spiel.

Mit abwechselnd klassischen und zeitgenössischen Musikstücken demonstrierte er die Vielseitigkeit der Marimba. In der vollbesetzten Aula präsentierte Fabian unter Anderem Stücke von der japanischen Künstlerin Keiko Abe, von Johann Sebastian Bach, Alexej Gerassimez und Astor Piazzolla.

 

Über die Marimba

Die Marimba ist ein Instrument aus der Familie der hölzernen Schlagstabspiele. Sie besteht aus gusseisernen Klangplatten und Schlägel aus Palisanderholz. Die Kombination dieser beiden Materialen bewirkt einen angenehm warmen Ton. Die Wurzeln der Marimba finden sich in Afrika und Südamerika – in Guatemala gilt sie als Nationalinstrument. Schon die Maya spielten auf der Marimba, deren Klangkörper damals aus Flaschenkürbissen bestanden.