Skip navigation Scroll to top
LGT
Scroll to top

Openair Kino "Kokowääh"

26. Juli 2020

Einlass 21:00 Uhr, Filmstart ca. 21:30 Uhr,

Eintritt: kostenlos, keine Reservierung möglich.

Beschreibung:

Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur Nächsten und beruflich kommt er auch auf keinen grünen Zweig. Wie aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten - zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine große zweite Chance hofft, taucht plötzlich die 8-jährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) vor seiner Wohnungstür auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Sie soll seine Tochter aus einem vergessenen One-Night-Stand sein und Henry soll sich erst mal - solange die Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) in den USA eine Gerichtsverhandlung hat - um Magdalena kümmern. Henry ist genauso wie Tristan (Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen hielt, mit der neuen Situation überfordert.

Dauer 121 Minuten

Besetzung mit unter: Til Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat, Samuel Finzi, Sanny Van Heteren, Misel Maticevic, Friederike Kempter, Katharina Thalbach

Openair Kino "Monsieur Claude und seine Töchter“

2. August 2020

Einlass 21:00 Uhr, Filmstart ca. 21:30 Uhr ,
Eintritt: kostenlos, keine Reservierung möglich.

Beschreibung:

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier ziemlich schöne Töchter. Am glücklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die französische Lebensart weht der rauhe Wind der Globalisierung und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen - Hallelujah! - französischen Katholiken zu heiraten.

Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwächt durch Beschneidungsrituale, Hühnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles Familie knirscht über diese Partie mächtig mit den Zähnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen als sie zu sabotieren lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familiäre Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...

Dauer: 93 Minuten

Besetzung: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan, Medi Sadoun, Frdric Chau, Noom Diawara, Frdrique Bel, Julia Piaton, Emilie Caen, Elodie Fontan, Pascal NZonzi, Salimata Kamate, Tatiana Rojo